Infos

2011, DV-PAL, 3min 32s, Loop, Videoinstallation f. Monitore

In „Körperformat“ interagieren Schauspielerin und Kamera um einen filmischen Raum und seine Grenzen zu definieren. Die Arbeit ist als Videoinstallation konzipiert.

Performance:
Birgit Linauer